Öffnungszeiten

Montag: 8-13 // 14-18

Dienstag: 8-13 // 14-18

Mittwoch: 8-13

Donnerstag: 12-19

Freitag: 8-13

Zahnentfernung

Manchmal kann ein Zahn trotz aller Erhaltungsversuche nicht mehr gerettet werden oder eine kieferorthopädische Behandlung macht bei starkem Platzmangel eine Zahnentfernung notwendig. Das Entfernen eines Zahnes, auch Extraktion genannt, gehört zu den zahnärztlichen Routine-Eingriffen. Selbst wenn es sich dabei um einen kleinen chirurgischen Eingriff handelt, müssen Patienten davor keine Angst haben. Denn das Entfernen eines kranken Zahnes ist bis auf ganz wenige Ausnahmen unkompliziert. Der Patient erhält eine örtliche Betäubung, so dass er von der Behandlung kaum etwas spürt.